Kant. Delegiertenversammlung vom 16. August 2019 in Gais

Abstimmung

Newsletter

"70 Köpfe" für Ausserrhoden. Die FDP AR war vom 20. bis 25. September 2016 an der HEMA in Herisau präsent. Die Kantonalpartei zeigte in einer Collage die engagierten politische Tätigkeit ihrer Mitglieder im Kanton.

Weiterlesen

Das Thema bewegt! Die Zusammenhänge sind komplex.

Der Spitalverbund AppenzellAusserrhoden (SVAR) beschäftigt an drei Standorten rund 1‘100 Mitarbeitende und ist aufgrund des negativen Jahresabschlusses 2015 in die Schlagzeilen geraten. Zudem stehen Forderungen nach einer Gesetzesanpassung im Raum, um dem SVAR noch mehr unternehmerische Freiheiten zu gewähren.

Weiterlesen

Drei Abstimmungsvorlagen standen an der Delegiertenversammlung im Casino Herisau zur Debatte.  

Über die Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft», diskutierten Thomas Schwager, Kantonsrat St. Gallen und Präsident Grüne SG (Pro) und der Thurgauer FDP-Nationalrat Hermann Hess (Contra). Für Schwager ist es zwingend, dass bereits heute eine Weiche für die Zukunft gestellt wird. Die Initiative sei eine Chance für eine nachhaltige Kreislauf-Wirtschaft, insbesondere weil das Parlament durch den Initiativtext die Gestaltungsfreiheit bei der Ausarbeitung der Massnahmen hat. Für Hess bringt die Initiative für niemanden eine Lösung, sondern nur Probleme. Insbesondere da ökologische Massnahmen in der Schweiz (mit einem Promille der Weltbevölkerung) keine Auswirkungen auf das Weltklima haben werden. Die Ursachen der Umweltprobleme sind vielmehr in unterentwickelten Ländern mit Regimes, schlechtem Bildungsniveau und grossem Bevölkerungswachstum zu finden.

Weiterlesen

Elf Geschäfte stehen auf der Traktandenliste des Kantonsrats. Besonders intensiv diskutierte die FDP-Fraktion die Totalrevision des Tourismusgesetzes sowie die Teilrevision des Gesetzes über die Einführung des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung.

Weiterlesen

Die Delegiertenversammlung der Ausserrhoder FDP tagte im Hotel Linde in Teufen. 
Unter neuem Präsidium fasste sie die Parolen für die fünf eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 5. Juni 2016.  

Erste Delegiertenversammlung unter neuem Präsidium 
Die Präsidentin Monika Bodenmann-Odermatt ist überzeugt, die Kantonalpartei mit der neuen engagierten Parteileitung weiterentwickeln zu können. In den kommenden Monaten werden die Strukturen in der Parteileitung optimiert und das Leitbild der FDP.Die Liberalen Appenzell Ausserrhoden konkretisiert. Im Rahmen der ersten Parteileitungssitzung wurden die beiden Kantonsräte und Mitglieder der Parteileitung Patrick Kessler (aus Teufen) und Markus Brönnimann (aus Herisau) als Vizepräsidenten gewählt. Die kantonale Parteileitung ist durch Ständerat Andrea Caroni, als Vizepräsident der FDP Schweiz, im nationalen Parteivorstand vertreten.

Weiterlesen